» OPEL.AT KONFIGURATOR

Navigation

Autohaus Graiger

News

  • Neu: Naked Bikes von MotoBi

    Tradition, Sport, Erfahrung, Style, Rennsport

    • Edles Design made in Italy
    • Klare LED-Beleuchtung
    • Reiner Stereo Musik Sound*
    • 124 cm³ | 11 KW Antriebskraft
    • Kaftvolles Bremssystem mit ABS

    TECHNISCHE DATEN

    TYP 1 Zylinder 4 Takt, Flüssigkühlung, EFI, 124 CCM
    ABGASNORM Euro 5
    GETRIEBE 6 Gänge
    NENNLEISTUNG 11 KW bei 9500 U/Min
    STARTER Elektrostarter
    TANKINHALT 14 Liter
    BREMSEN VORNE/HINTEN: Wave Scheibenbremsen, ABS, Doppelkolbenbremzange
    FEDERUNG VORNE: Up-side-down Gabel
    HINTEN: Zentralfederbein
    ABMESSUNGEN 2050 X 775 x 1125 mm
    RADSTAND 1410 mm
    GEWICHT (VOLLGETANKT) 159 kg
    FARBE  Silber
    SERIENAUSSTATTUNG Bluetooth Musikanlage/Radio, LED Front- und Rücklicht, Blinkanlage, Sozius Fußrasten, Links/rechts Rückspiegel, Edelstahl Racingdesign Auspuff-Endrohr, Edelstahl auspuff-krümmer, Übersichtliche Digitalanzeige, Warnblinkanlage, Fern- und Abblendlicht, Tagfahrlicht
    Unverbindliche Preisempfehlung

    € 4229,00*

    UPE inkl. Liefernebenkosten. Inkl. der derzeit gültigen MwSt.

  • NEU! Enduromopeds von Rieju jetzt bei uns erhältlich

    Ab sofort sind die Modelle Freejump 50 und Europa IV 50 prompt bei uns erhältlich!

    Die neuem Modelle bestechen durch ihre Hervorragende Technik und das moderne Design! Angetrieben von einem leistungsstarken Motor Minarelli Motor mit 2,1 kW machen diese neuen Modelle viel Spaß und sind sehr zuverlässig. Auch deshalb bietet Rieju eine Garantie von 24 Monaten serienmäßig!

    Alle Modelle sind als Standard mit 875 mm Sitzhöhe oder auch als Low Version mit 60 mm Tieferlegung verfügbar (Achtung, derzeit eingeschränkte Verfügbarkeit)

    Die Preise beginnen derzeit mit einem sensationellen Einstiegspreis von € 3.299,-

    Technische Daten und mehr Infos findet Ihr auf www.rieju.at

  • E-Mobilität ohne Kompromisse: Der neue Opel Combo-e Cargo

    Der neue Opel Combo-e Cargo ist die emissionsfreie Lösung für Handel und Handwerk, für Selbstständige genauso wie für größere Flotten. Der neue rein batterie-elektrische Opel schleppt viel weg und ist dennoch kompakt genug für den dichten Stadtverkehr. Der Combo-e Cargo empfiehlt sich mit klassenführendem Ladevolumen und Zuladungsmöglichkeiten genauso wie mit seiner Reichweite als universeller Geschäftspartner. Er bietet bis zu 4,4 Kubikmeter Ladevolumen und kann 800 Kilogramm Nutzlast schultern. Dazu schafft der Combo-e mit seiner 50 kWh-Lithium-Ionen-Batterie je nach Fahrprofil, Außentemperatur und Nutzung bis zu 275 Kilometer Reichweite gemäß WLTP2. Und muss er einmal Strom nachtanken, lässt sich die Batterie an einer öffentlichen Schnellladesäule in rund 30 Minuten bis zu 80 Prozent wieder aufladen.

    Das umfangreiche Angebot an klassenführenden Technologien und Assistenzsystemen reicht auch beim Opel Combo-e Cargo von Müdigkeits- und Verkehrsschilderkennung bis zum Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung. Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer erhöht zudem die permanente Rückfahrkamera. Mit einem System aus zwei Kameras behalten Combo-e-Fahrer den Bereich hinter dem Fahrzeug und beim Rechtsabbiegen den normalerweise toten Winkel auf der Beifahrerseite im Blick.

    Der jüngste Zuwachs im Opel-Portfolio batterie-elektrischer leichter Nutzfahrzeuge ist in zwei Längen erhältlich: Der 4,40 Meter lange Combo-e Cargo verfügt über einen Radstand von 2.785 Millimetern. Er kann bei einem Ladevolumen von 3,3 bis 3,8 m3 bis zu 3.090 Millimeter lange Gegenstände und bis zu 800 Kilogramm an Ladung transportieren. Dazu kann der fleißige Stromer bis zu 750 Kilogramm an Anhängelast ziehen – klassenführend im Segment.

  • DER NEUE OPEL CROSSLAND

    Außen knackig und kompakt, innen sehr geräumig und vielseitig mit lässigem SUV-Look. Das ist der neue Opel Crossland. Nach der vor einigen Wochen vorgestellten nächsten Mokka-Generation trägt nun auch der Crossland das unverwechselbare neue Gesicht der Marke. Der Vizor des Opel Crossland sorgt für ein unverwechselbares Gesicht und erstreckt sich über die gesamte Fahrzeugfront unterhalb der Motorhaube.

    Das großzügige Raumgefühl und die erstklassigen ergonomischen Aktivsitze vorn prädestinieren den Crossland selbst für lange Reisen. Das SUV überzeugt zudem durch hohe Variabilität. Die Rücksitzbank ist im Verhältnis 60/40 teilbar und lässt sich um bis zu 150 Millimeter in Längsrichtung verschieben. Dadurch wächst das Kofferraumvolumen im Handumdrehen von 410 auf 520 Liter – ein Bestwert in dieser Fahrzeugklasse. Werden die Rücksitze komplett umgeklappt, ist sogar Platz für 1.255 Liter.

    Opel Crossland-Kunden können aus einem Antriebsportfolio effizienter Benzin- und Dieselmotoren mit 1,2 und 1,5 Litern Hubraum wählen. Sowohl die Benzinmotoren mit 61 kW/83 PS bis 96 kW/130 PS als auch die Dieseltriebwerke mit 81 kW/110 PS und 88 kW/120 PS erfüllen bereits die strenge Abgasnorm Euro 6d.